Lehrergewerkschaften Hamburg
06. April 2021

Presseerklärung des dlh vom 06.04.2021

Abiturprüfungen? Aber sicher!

dlh unterstützt das Hygiene- und Testkonzept in Hamburg.

Vor dem Hintergrund weiterhin hoher Inzidenzwerte werden derzeit die Abiturprüfungen vorbereitet. Der dlh begrüßt die Durchführung der Prüfungen unter Einhaltung der strengen Hygienemaßnahmen, die durch ein – inzwischen verbindliches – Testkonzept flankiert werden.

„Die Schülerinnen und Schüler befinden sich in der letzten Phase ihrer intensiven Prüfungsvorbereitungen. Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe II haben ihre Kurse bestmöglich auf die Prüfungen vorbereitet und auch im Distanzunterricht hervorragendes geleistet.“, so die Vorsitzende des dlh, Grit Katzmann. „Eine Absage der Prüfungen, wie derzeit von anderen Gewerkschaften gefordert, würde die großartigen Leistungen aller Akteure herabsetzen. Zudem bleibt zu befürchten, dass den Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2021 langfristig Nachteile entstehen, wenn ihre Abschlusszeugnisse im Vergleich mit anderen Jahrgängen nicht als gleichwertig anerkannt werden.“

Der dlh fordert: Die Abiturprüfungen müssen auch 2021 in der bereits kommunizierten Weise durchgeführt werden!
der Vorstand

Die Lehrergewerkschaften Hamburg (dlh)

Die Presseerklärung als PDF-Datei