Lehrergewerkschaften Hamburg
24. Januar 2020

Lehrerbildung

In Hamburg wird gerade die Lehrerbildung neu organisiert

Zukünftig werden nur noch Gymnasial- und Grundschullehrkräfte ausgebildet. Wir haben diesen Prozess kritisch begleitet. Der Philologenverband fordert als Signal gegen Extremismus, Populismus und Nationalismus die intensive Beschäftigung mit dem Grundgesetz in der ersten universitären Ausbildungsphase der Lehrkräfte.

Der dlh plädiert dafür, diesen Aspekt bei der Neugestaltung der Ausbildung mit einzubeziehen.

 

Anläßlich des Wechsels im Vorsitz der KMK hatte der Bundes-Philologenverband sich im Januar in einer Presseerklärung geäußert:
- gegen Extremismus, Populismus und Nationalismus auf der Basis des Grundgesetzes
- für mehr Vergleichbarkeit des Abiturs auf höherem Niveau
- für eine realistische Aufgabenbestimmung des neuen „wissenschaftlichen Beirates“ der KMK

Die Presseerklärung finden Sie hier